Aut der Bundesstrasse 400 ca. 7 km vor Kemer liegt die Ortschaft Göynük, im Herzen der Tourismusregion von Antalya, gepragt von Meer, Landschaft und Kultur. Geteilt in zwei Bereiche, befindet sich die eigentliche Stadt aut der Bergseite der Fernstrasse, wahrend sich die Hotels und die Touristen-Einkaufsstrassen am Küstenstreifen auf der Meerseite befinden. Mit dem feinen Sandstrand und dem kristallklaren Wasser des Mittelmeers zur einen und einem malerischen Bergpanorama zur anderen Seite hin liegt Göynük zwischen der Hauptstrasse und den tiefen Auslaufern des Taurus im Olympos Nationalpark. im Sommer mutiert das ehemalige Fischerdorf an der türkischen Riviera zu einer modernen Kleinstadt mit traumhaft mediterranem Flair und über 300 Sonnentagen im Jahr.

Die Entfernung nach Antalya betragt 30 km und zum Flughafen sind es ca.45 min mit dem Auto, für eine reibungslose Verbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist ebenfalls gesorgt.

Neben seiner atemberaubenden Natur und ldylle bietet Göynük eine grenzenlose Vielfalt an Unterhaltung, Sport, Kultur und Abenteuer, angefangen von ver­schiedensten Wassersportarten, bis hin zu Reitsport oder Paintball. Abwechslung bieten zahlreiche Ausflugs- und Wandermöglichkeiten, beispielsweise auf dem historischen lykischen Weg zum Göynük Canyon. In unmittelbarer Nahe befinden skh eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten sowie die Ruinen der antiken Stadte Olympos und Phaselis.

Eine unvergesslkhe Attraktion ist die Tahtali Luftseilbahn, welche aut einzigartige Weise das Meer und die Berge verbindet. Wahrend man am Morgen noch ein Sonnenbad am Strand genie􀁎t. kann man den Nachmittag auf2365 Metern Höhe in der angenehmen Kühle und dem Schnee eines Berggipfels verbringen.